2 Tage BMW Werksbesichtigung

Mit rund 2.000 Mitarbeitern gehört das BMW Werk Berlin zu einem der bedeutendsten Arbeitgeber in der Hauptstadt. Heute fertigen die Mitarbeiter täglich bis zu 700 Motorräder aus sechs Baureihen mit Ein-, Zwei- oder Vierzylindermotor. Insgesamt gilt das Berliner BMW Motorradwerk damit als eines der modernsten Motorradwerke weltweit.

Die Tour führt uns durch die einzigartige Wald- und Wiesenlandschaft des Spreewaldes nach Berlin, einer Stadt im permanenten Wandel. Unzählige kulturelle Angebote und eine ausgeprägte Partyszene lassen für Nachtschwärmer keine Wünsche offen.

Angekommen in Berlin übernachten wir in einem Hotel ganz in der Nähe vom BMW Werk. Den gemeinsamen Abend verbringen wir in rustikalem Ambiente im Brauhaus Spandau, nur wenige Gehminuten von unserem Hotel entfernt.

In einer 2,5-stündigen Führung erfahren wir viel Wissenswertes über die einzelnen Abschnitte der Herstellung und gewinnen einen Eindruck vom kompletten Produktionsablauf. Zahlreiche Modelle mit unterschiedlichen Sonderausstattungen und Variationsmöglichkeiten werden hier tagtäglich produziert und kaum ein Motorrad gleicht dem anderen.

Die Rücktour führt uns durch den Fläming mit seinen romantischen Bachtälern und den ständig wechselnden Ausblicken auf Wälder, Äcker und Wiesen.

Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 12 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 6 Personen.

Reisebericht zur Tour

In unserem Reiseblog berichten wir über unsere Motorradreisen und den damit verbundenen Erlebnissen. Bei der Vielzahl an Touren werden schnell die Kleinigkeiten vergessen, die eine Tour ausmachen, dabei zehren unsere Gäste oft sehr lange von den schönen Erlebnissen der Reise. Lesen Sie hier nach, was wir bei unserer Tour zum BMW Werk erlebt habt!