7 Tage Emilia Romagna - Land der Motoren

Nur 200 km entfernt vom Gardasee erwartet uns hier eine Region, die ein wahrer Geheimtipp ist. Sie ist die Heimat von Ferrari und Ducati und sie ist auch die Heimat von Parmesan und Balsamico. Nirgends liegen Tradition und Genuss so nah beieinander wie hier. Wenig Verkehr, Kurven ohne Ende und erstklassige Straßen im Hinterland bieten all das, was sich ein Motorradfahrer von Herzen wünscht.

Land der Motoren

Die Emilia Romagna ist die Geburtsstätte der italienischen Autos, einer einzigartigen Motorradkultur und wird nicht umsonst als "Motor Valley" bezeichnet. Bedeutende Namen wie Ferrari, Maserati, Lamborghini oder Ducati bieten hier eine wahre Schatzkammer für Liebhaber des Motorsports. Unzählige Museen und Sammlungen der Extraklasse punkten hier mit einzigartigen Ausstellungsstücken und die legendäre Rennstrecke von Imola ist ebenso ein wichtiger Bestandteil dieser wunderbaren Region.

Land des Geschmacks

Die Bewohner der Emilia Romagna sind unbeschwert, fröhlich und ein wenig verspielt. Mit ihrer bewundernswerten Art haben sie eine Küche geschaffen, die jeden in gute Laune versetzt, der sich ein wenig Zeit für sie nimmt. Sie ist die Region des exzellenten Parmesankäse, des Prosciutto di Parma, der Mortadella und des einzigartigen Balsamicoessig. Bei unserer Pause in einer familiengeführten Balsamicofarm bekommen wir einen Einblick in die traditionsreiche Herstellung und die anschließende Kostprobe wird uns alle in Erstaunen versetzen,weil Balsamico so unterschiedlich und damit jede Sorte so einzigartig ist. Es ist wie mit einem guten Wein, je länger er reift, desto besser wird sein Geschmack!

Das kulinarische Wahrzeichen dieser Region schlechthin, sind gefüllte Nudeln in jeder erdenklichen Variante. Egal ob Tortelloni, Tagliatelle oder Gnocchi, gefüllt mit Ricotta oder frischen Kräutern sind sie stets hausgemacht und eine wahre Delikatesse für jeden Nudelliebhaber.

Kurvenparadies Apennin

Der Apennin ist ein 1500 km langer Gebirgszug, der sich bis zur Adriaküste hinzieht. Das mediterrane Klima in Verbindung mit phantastischen Motorradstrecken in einer außergewöhnlichen Landschaft macht diese Tour zu einem besonderen Erlebnis und garantiert Fahrspaß pur. Hier wurden dramatische Kapitel der Rennsport-Geschichte geschrieben, Geschichten von Ruhm, Schweiß und Tragödien, vor allem bekannt durch die Katastrophe der Mille Miglia. Der Passo della Futa ist nur einer der unzähligen Pässe, die nach wie vor magnetische Anziehungspunkte für Motorradfahrer sind.

Der Weg ist das Ziel bei unseren Touren und hier im "Land der Motoren" ist der Besuch der berühmten Galleria Ferrari ein absolutes MUSS. Hier beginnt eine Reise durch die Geschichte von Ferrari, knallrot, jung und dynamisch erleben wir eine Atmosphäre, der man sich nur schwer entziehen kann.

Ein besonderes Highlight unserer Tour ist die Besichtigung des Ducati Werkes in Bologna. Bei einer Führung erfahren wir viel Wissenswertes über die Geschichte und Gegenwart dieser Marke.

Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 10 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 6 Personen.

Hinweis

Was wäre, wenn die Touren frühzeitig starten und spät enden, die Pausen kleiner ausfallen, die Etappen größer sind und das Tempo zügig ist? Dann buchen Sie einfach unsere Tour 7 Tage Emilia Romagna SPECIAL.

Länderinformationen

Eine Reise in ein unbekanntes Land ist oft verbunden mit vielen Fragen zu den jeweiligen Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln. Damit Sie sich für die geplante Reise optimal vorbereiten können, haben wir hier die wichtigsten Länderinformationen zusammen getragen.

Reisebericht zur Tour

In unserem Reiseblog berichten wir über unsere Motorradreisen und den damit verbundenen Erlebnissen. Bei der Vielzahl an Touren werden schnell die Kleinigkeiten vergessen, die eine Tour ausmachen, dabei zehren unsere Gäste oft sehr lange von den schönen Erlebnissen der Reise. Lesen Sie hier nach, was wir bei unserer Tour in der Emilia Romagna erlebt haben!

Bildergalerie

Mal wieder liegt eine phantastische Tour hinter uns, und damit die Erinnerungen daran noch lange anhalten, versuchen wir, in unserer Bildergalerie so viele Eindrücke wie möglich festzuhalten. Hier gibt es die Bilder zur Tour.


Meinungen unserer Gäste

Es ist noch keine Beurteilung vorhanden. Seien Sie der/die Erste.

Tour bewerten