9 Tage Nordspanien - Jakobsweg

    (5 von 5 bei 1 Wertung/en)

Wählen Sie für Ihre Anreise den bequemen Weg per Flug und lassen Sie Ihr Motorrad von uns zum Zielort transportieren. Wir holen Sie am Flughafen ab und die Übergabe der Motorräder erfolgt an der Unterkunft.

Exklusiv ist inklusiv

Bei dieser Tour bezaubert Sie Spanien mit einer unverbrauchten Natur, perfekten Straßen und einer ausgezeichneten Gastronomie. Es ist eine Reise durch das grüne Spanien und damit verbunden eine Reise durch Asturien, Kantabrien und Galicien, eine Komposition aus spektakulären Bergkomplexen, tief eingeschnittenen Canyons und einsamen Buchten am Atlantik. Unser Tourguide führt Sie durch seine 2. Heimat, was Sie erwartet sind kleinste Straßen abseits vom Mainstream und Pausen an Orten, die so außergewöhnlich sind, dass es schwer wird, all das wirklich zu begreifen. Gehen mit uns auf Entdeckungsreise in eine Region, die keine Grenzen kennt und erleben Sie eine Reise, die Sie täglich mit wundervollen Erlebnissen und Begegnungen überrascht.

Einzigartige Landschaften

Die Picos de Europa mit ihrer eindrucksvollen Schönheit sind das Herzstück des kantabrischen Gebirges und werden uns immer wieder begleiten. Ihre charakteristischen hoch aufragenden Gipfel sind schon von weitem sichtbar und ziehen uns immer wieder in ihren Bann. Die Vielzahl an kurvenreichen Straßen mit griffigem Asphalt, der Duft der Eukalyptusbäume, die tiefen Schluchten und Täler mit beeindruckenden Gefällen werden Sie verzaubern. Spektakuläre Zufahrten zu den über 2600 m hohen Gebirgsmassiven garantieren abwechslungsreiche Touren mit phantastischen Ausblicken auf die außergewöhnlichen Naturschutzgebiete. 

Auf unseren Touren erwartet uns ein täglicher Kurvenzauber und kleine Dörfer mit ihren typischen Kornspeichern sind dabei unser ständiger Begleiter. An der Costa da Morte, der so genannten Todesküste, erleben wir eine Landschaft voller Kontraste. Weitläufige Sandstrände wechseln mit schroffen Steilküsten und wunderschöne Dörfer wirken in den Bergen wie winzig verteilte Farbtupfer. Hunderte von Schiffen strandeten an dieser Küste auf dem felsigen Untergrund und verloren den Kampf gegen das wilde Meer. Große Kreuze an den Klippen zeugen heute noch von den zahlreichen Legenden über die Schiffbrüchigen.

Kultur und Genuss

Bei unseren Touren werden wir immer wieder den scheinbar gegensätzlichen Welten des grünen Spaniens begegnen. An den atemberaubenden Buchten des Kantabrischen Meeres gelegene Seebäder laden mit ihren eleganten Fachwerkhäusern und zahlreichen Cafés zu einem Bummel ein. Gleichzeitig erwartet uns eine Berglandschaft mit ihren malerischen Dörfern wo Traditionen und Bräuche fast vollständig bewahrt werden konnten. Die Küste mit ihrer langen Fischtradition und das Inland mit seinen einzigartigen Bergen - hier treffen sich die zwei Welten, die unterschiedlicher kaum sein können und dennoch kann die eine nicht ohne die andere leben.

Entlang dem Pilgerweg

Der Jakobsweg zieht seit dem 6. Jahrhundert unzählige Pilger aus allen Nationen an, um sich persönlich ein Versprechen zu erfüllen. Wir werden ihn "streckenweise" befahren weil er eigentlich gar nicht befahrbar ist. Es ist ein Wanderweg und kleine Abschnitte davon sind asphaltiert und damit für uns ganz legal befahrbar.  Lauscht man den Erlebnissen der Pilger bei unseren Pausen am Pilgerweg, wird es uns oft nicht leicht gemacht, sich für eine Weiterfahrt zu entscheiden. Freundliche Gesten und nette Gespräche erschaffen eine lebhafte Atmosphäre, der man sich nicht entziehen kann.

Das Highlight der Tour wird zweifelsohne unser Aufenthalt in Santiago de Compostela sein, das Ziel aller Pilger. Hier erwartet uns an zwei Abenden die historische Altstadt mit ihren verlockenden Bars, Restaurants und einer einzigartigen Tapas-Kultur. Tauchen Sie ein in eine Stadt, die nie schläft, und genießen Sie das besondere Flair von Lebensfreude.

Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 10 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen.

Der Zielflughafen für diese Tour ist Santander (alternativ Bilbao). Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Tourenablauf zu den Flugzeiten.

Länderinformationen

Eine Reise in ein unbekanntes Land ist oft verbunden mit vielen Fragen zu den jeweiligen Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln. Damit Sie sich für die geplante Reise optimal vorbereiten können, haben wir hier die wichtigsten Länderinformationen zusammen getragen.

Reisebericht zur Tour

In unserem Reiseblog berichten wir über unsere Motorradreisen und den damit verbundenen Erlebnissen. Bei der Vielzahl an Touren werden schnell die Kleinigkeiten vergessen, die eine Tour ausmachen, dabei zehren unsere Gäste oft sehr lange von den schönen Erlebnissen der Reise. Lesen Sie hier nach, was wir bei unserer Tour durch Nordspanien erlebt haben!

Bildergalerie

Mal wieder liegt eine phantastische Tour hinter uns, und damit die Erinnerungen daran noch lange anhalten, versuchen wir, in unserer Bildergalerie so viele Eindrücke wie möglich festzuhalten. Hier gibt es die Bilder zur Tour.


Meinungen unserer Gäste

Tour bewerten





Obwohl ich kein Freund von geführten Reisen bin und bei anderen Gelegenheiten nicht so zufrieden war, war diese Tour eine der Besten die ich gemacht habe. Manuela hat jede Route sehr gut vorbereitet, und ist auf die Ansprüche jedes Einzelnen eingegangen. Auch das Tempo, obwohl ich wahrscheinlich schneller unterwegs gewesen wäre, war so, dass nie Langeweile aufkam. Hotel und das Essen waren immer sehr gut. Für mich gab es nichts auszusetzen. Jedem der sich für eine Spanientour interessiert, kann ich die Nordspanientour empfehlen. Das Klima ist ideal, es wird nie zu heiß, vom Atlantik weht immer eine frische Briese. Wenn, dann aber nur mit Almoto, geführt von Manuela. Die Bilder sprechen für sich. Vielen Dank Manuela…
von Andreas Schmidt