4 Tage Ostsee

Die Ostsee verbindet Urlaub am Meer mit Salz auf der Haut und immer einer frischen Brise in der Luft. Hier ganz oben im Nordosten Deutschlands verbirgt sich ein kleines und noch unentdecktes Paradies für Motorradfahrer. Wer dabei an plattes Land mit unendlichen Alleen denkt, der irrt sich gewaltig. Sicher gibt es hier keine Pässe mit riesigen Höhenmetern zu bezwingen, viel eher bietet diese Region eine Vielzahl von eindrucksvollen Küstenlandschaften, gespickt mit kleinen kurvenreichen Nebenstrecken.

Ihr Urlaub am Meer

Elegante Seebäder wie Zingst, Prerow oder Ahrenshoop mit ihren glanzvollen Promenaden bieten jede Menge maritimes Lebensgefühl und locken jährlich eine Vielzahl an Besuchern an. Wind und Meer, Sonne und Eis, die Natur und nicht zuletzt der Mensch haben an der Ostsee ein wunderbares Meisterwerk geschaffen – sanft, wild und romantisch. Motorradfahren ist verbunden mit Abenteuer und abseits der Touristenrouten lassen sich hier noch jede Menge Abenteuer erleben.

Für die gemeinsamen Abendessen besuchen wir ausgewählte Restaurants in der Stralsunder Altstadt, die nur wenige Meter von unserem Hotel entfernt sind. Am Samstagabend besuchen wir gemeinsam den Wallensteinkeller mit seinem historischen Ambiente und speisen wie in alten Zeiten mit Fingern und Dolch. Erleben Sie die Freiheit des Meeres und genießen Sie einen Bootsausflug, der unsere Tour zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis werden lässt.

Kultur plus Badeurlaub

Abseits vom Touristenrummel lassen sich noch jede Menge Zeitzeugen unserer Geschichte entdecken. Wie aus dem Nichts kommend, versteckt hinter Kieferhainen am schönsten Strandabschnitt der Insel Rügen präsentiert sich ein fast 4,5 km langer Baukomplex, brach liegend und an alte Zeiten erinnernd. Hier sollte Hitlers „Bad der Zwanzigtausend“ entstehen, ein Bauwerk, das aufgrund des zweiten Weltkrieges unvollendet geblieben ist.

Von hier führen kleine kurvenreichen Straßen vorbei am 117 m hohen Königstuhl zum Nationalpark Jasmund. Die Kreideküste, weltberühmt für die leuchtend weißen Klippen inspirierte schon im Jahre 1818 den Maler Caspar David Friedrich zu seinem bekannten Gemälde, das seither für viele zum Inbegriff der Ostsee geworden ist.

Wer die Ursprünglichkeit dieser Region in seiner Schönheit erleben möchte sollte nicht zu lange zögern, der Wandel der Zeit geht schnell voran und in Kürze kann sich Vieles ändern, kleine unverbrauchte Ortschaften könnten verschwinden, kleine Straßen mit historischem Kopfsteinpflaster könnten durch neues Asphaltband ersetzt werden und urige Kneipen müssen sich vielleicht der Fastfood Gastronomie beugen.

Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 10 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 4 Personen.