Kalender

15 Tage Abenteuer Balkan

    (4,5 von 5 bei 2 Wertung/en)

Der Balkan ist nicht einfach zu beschreiben. Handelt es sich hier um ein Gebirge, ein geographisches Gebiet oder ist es "nur" ein Begriff, der gerade im Trend liegt? Wir behaupten er ist von allem Etwas. Gegensätze auf engstem Raum machen dieses Reiseziel so interessant und unvergleichbar.

Ganz sicher ist eines: Sie werden diese Frage viel besser nach dieser Tour beantworten können. Es wird eine Reise abseits vom Mainstream und damit vielleicht genau das, was Sie in der heutigen Zeit suchen.

Wir befahren phantastische Motorradstrecken auf überwiegend asphaltierten Straßen. Es kann jederzeit vorkommen, dass sich durch starke Regenfälle oder Unwetter die Straßenverhältnisse ändern. Aufgrund solcher unvorhersehbaren Änderungen ergeben sich möglicherweise kurze Teilstrecken auf unbefestigten Straßen. Für diese Tour ist eine gute Kondition erforderlich, da die Streckenführung sehr anspruchsvoll ist. Das Motorrad sollte in technisch einwandfreien Zustand sein und die Reifen noch ausreichend Profil aufweisen.

Landestypisch, echt, authentisch

Eselskarren am Straßenrand, kleine, scheinbar unberührte Bergdörfer und eine unverfälschte Natur mit einer Vielzahl an Geschichte – gehen Sie mit uns auf eine eindrucksvolle Reise über den Balkan und damit verbunden durch eine Geschichte, die  einzigartig ist. Der Kosovo samt Blauhelme gehören zu dieser Tour, genauso wie das Adriatische Meer mit den Perlen des Balkans.

Mit dieser Tour öffnen wir einige Türen zu Ländern, die etwas anders und damit auch geheimnisvoll sind. Was Sie bei dieser Tour erwarten dürfen ist eine wundervolle Gastfreundschaft in jedem einzelnen Land, moderne und landestypische Unterkünfte, kurvenreiche Nebenstrecken und Landschaften, die noch ursprünglich und unverbraucht sind.

Wer diese Reise unternimmt, wird überrascht sein. Nicht alles ist perfekt nach deutschem Standard, es ist dennoch perfekt und lassen wir den deutschen Standard mal weg, sagen JA zu landestypischen Gegebenheiten, dürfen wir uns auf eine Reise freuen, die sich echt anfühlt weil sie ganz nah dran ist am Leben der Menschen.

Erleben Sie eine Zeitreise, wo Vergangenheit und Gegenwart stark aufeinander prallen, Länder mit einer einmaligen Geschichte und voller Gegensätze. Unser Tourguide bereist diese Länder seit vielen Jahren, es ist seine 2. Heimat und er kennt die Gegebenheiten der Länder, die Strecken und kleine Orte, wo es sich lohnt anzuhalten, die in keinem Reiseführer stehen und von denen Sie noch lange erzählen werden. All das macht diese Reise zu einem wirklichen Erlebnis.

Der Weg ist das Ziel

Der Treffpunkt für unsere Tour ist in Passau. Der gemeinsame Abend bietet uns die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennen zu lernen und unser Tourguide wird Sie neugierig machen auf die bevorstehenden Touren. Freuen Sie sich auf phantastische Touren und jede Menge neuer Erlebnisse.

Die nächsten beiden Tage fahren wir durch Österreich, vorbei am berühmten Erzberg bis nach Ungarn. Diese Touren werden ein Mix aus kleinen Nebenstrecken und Autobahn sein, es liegen viele Kilometer vor uns und das Ziel ist anzukommen auf der Balkanhabinsel, wo das Abenteuer Balkan beginnt.

Geheimnisse des Balkans

Im Naturpark Eisernes Tor erwarten uns perfekte Motorradstrecken zwischen spektakulären Klippen des Donaukessels und den schroffen Gipfeln der Karpaten. Immer wieder wechseln wir zwischen den Gipfeln und zahlreichen Seen. Der Vlasinasee See befindet sich auf einer Höhe von 1210 m und wird von bis zu 1875 m hohen Bergen umgeben. Hier verschwimmen die Grenzen und Höhenmeter werden zur Nebensache, was zählt ist der Ausblick und der wird einmalig sein.

Auf uns wartet eine der schönsten Strecken auf dem Balkan, die beliebte Panoramastraße entlang der Donau. Diese Strecke führt uns auf unendlich vielen Kurven entlang der Donau und die Ausblicke auf die Landschaft sind schwer in Worte zu fassen. Weißer Drin und Schwarzer Drin, Skutarisee, Fierza-Stausee, Tara Schlucht, Schwarze Berge – die Namen sind unendlich, die Landschaften ein Wechselspiel zwischen Bergen, Flüssen und Seen. Wir sind uns sicher, es wird Ihnen gefallen.

Ohne "Wenn" und "Aber"

Noch immer gibt es Länder in Europa, die klingen exotisch und die Informationen sind spärlich. Genau das macht eine Reise auch so interessant. Egal was Sie gehört oder gelesen haben, was wir mit dieser Tour versprechen können ist, dass niemand verhungern wird, es jeden Abend ein tolles Hotelzimmer geben wird und jeder Tourentag ein guter Tag sein wird.

Bei unseren Touren sind wir grundsätzlich nur mit einer Gruppe unterwegs. Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 8 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 4 Personen.

Länderinformationen

Eine Reise in ein unbekanntes Land ist oft verbunden mit vielen Fragen zu den jeweiligen Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln. Damit Sie sich für die geplante Reise optimal vorbereiten können, haben wir hier die wichtigsten Länderinformationen zusammen getragen.


Meinungen unserer Gäste

Tour bewerten



Informationen u.a. zu Verwendung, Widerruf und Rechte Ihrer Angaben und Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptierte sie.



Mein Fazit nach dem Sichten der vielen Fotos und Videos:
Nach einer etwas langweiligen Anreise bis ins Herz des Balkan eine wunderbare und abwechslungsreiche Tour. Gut organisiert, durchwegs sehr gute Hotels, die Verpflegung ausgezeichnet und mehr als reichlich. Rene führte uns umsichtig und unaufgeregt in unbekannte Gegenden mit tollen Straßen und schönen Landschaften.

(geschrieben von Günther Pumberger am 02.07.2019)

Ich war dabei:
Eine tolle, sehr erlebnisreiche und super zusammengestellte Tour durch den Balkan. Lauter sehr gute Hotels mit überreichlicher Verpflegung. Umsichtige und professionelle Tourleitung durch unseren Guide Rene - großes Kompliment! Tagestouren waren gut geplant und es war genug Zeit zum Fotografieren der abwechslungsreichen Landschaft. Alles war mehr als perfekt (bis aufs Wetter - zeitweise, doch dafür kann weder unser Guide noch Almoto verantwortlich gemacht werden) und jederzeit wieder und sehr gerne. Die Unterbringungen (wir hatten alle Einzelzimmer gebucht) waren perfekt, sauber und wir wurden immer überaus freundlich empfangen. Natürlich war auch genügend "sicherer" Platz für unsere Bikes.
Eine Reise, die ich nicht vergessen werde und von der ich noch lange erzählen... schade, dass es schon vorbei ist.
Vielen Dank unserem Guide Rene und dem Team von Almoto, für viele unvergessliche und sehr unterhaltsame Km und Stunden.
Wir sehen uns wieder!

(geschrieben von Franz Kainzbauer am 13.05.2019)