Kalender

6 Tage Winterflucht Madeira

Freuen Sie sich auf ein mildes Klima und damit verbunden die beste Möglichkeit für spannende Motorradabenteuer im Winter. Die grüne Blumeninsel, mitten im Atlantischen Ozean, gehört mit Ihren 57 km Länge und 22 km Breite als Teil Portugals ebenfalls zur EU. Auf einer Fläche von 740 qm bietet die Insel jede Menge Abwechslung hinter jeder Kurve.

Bizarre Vulkanformationen, tiefe Canyons, türkisblaues Meer und üppige Gärten sind die ständigen Begleiter auf unseren abwechslungsreichen Wegen über die Insel.

Die Übergabe der Motorräder erfolgt nach Ihrer Ankunft in Funchal an unserer Vermietstation. Unser Hotel für die gesamten Tourentage befindet sich auf einem Hügel oberhalb von Funchal mit spektakulärer Aussicht auf das Meer.

Diese Tour ist nicht für Fahranfänger und Wiedereinsteiger geeignet. Es ist eine gute Kondition erforderlich, da die Streckenführung sehr anspruchsvoll ist.

Tag 1
Angekommen am Flughafen in Funchal kann der Urlaub beginnen. Der gemeinsame Abend bietet uns die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennen zu lernen und unser Tourguide wird Sie neugierig machen auf die bevorstehenden Touren.

Tag 2
Unsere erste Tagestour führt uns an den östlichsten Punkt Madeiras - Ponta de Sao Lourenco. Entlang malerischer Landschaften folgen wir der Südküste immer weiter bis wir schließlich mit einer atemberaubenden Aussicht entlang der Küste und auf die Insel belohnt werden. Die Insel zeigt besonders hier ihren vulkanischen Ursprung und beeindruckt mit einer einzigartigen Landschaft. Entlang der Ostküste fahren wir weiter Richtung Porto da Cruz zum Mittagessen ans Meer. Gesättigt und gestärkt starten wir unseren letzten und damit besonders kurvigen Abschnitt über Nebenstrecken durch das Hinterland in Richtung Funchal. 

Tag 3
Morgens noch unterwegs auf perfekten Kurvenstrecken entlang der Südküste, erwarten uns ab Mittag die eindrucksvollen Steilklippen im Süden der Insel. Die Aussichten ändern sich, Sandstrände und Lavagestein prägen hier das Landschaftsbild. Erneut geht es Kurve an Kurve entlang der Westküste Madeiras Richtung Porto Moniz. Hier verabschieden wir uns vorerst vom Meer bis wir es gegen frühen Abend nach einigen Höhenmetern im Süden wiedersehen werden.

Tag 4
Die heutige Tour führt uns auf die Hochebene, die mit dem Pico Ruivo über den Wolken auf 1.862 Metern Höhe gipfelt. Je nach Straßen- und Witterungsverhältnissen können wir den höchsten Berg der Insel auf bis zu 1.600 Metern Höhe befahren. Das bergige Inland Madeiras hat aber auch noch mehr zu bieten. Kleine Nebenstraßen führen uns durch die unvergleichliche Landschaft Madeiras mit ihren Wäldern. Entlang der Felsformationen bis über die Wolken wird uns hier Fahrspaß pur geboten, der uns mit einer beeindruckenden Aussicht belohnt.

Tag 5
Ein letztes Mal starten wir die Motoren unserer Bikes und brechen gemeinsam zum letzten Tourentag auf. Unser Ziel ist Santo António da Serra im Nordosten Madeiras. Der Markt der kleinen Gemeinde lädt zu einem Rundgang und zu der einen oder anderen Versuchung ein. Auffällig ist hier vor allem die Präsentation der Waren. Neben perfekten Handarbeiten findet man hier auch natürliche Lebensmittel, wie sie geerntet werden. Gestärkt nutzen wir die letzten Stunden auf zwei Rädern nochmal voll aus. Über anspruchsvolle Nebenstrecken fahren wir hinauf auf die Hochebene. Ein letzter Blick, ein letztes Foto, bevor wir unsere Motorräder wieder abgeben. Per Shuttle geht es zurück zum Hotel und der gemeinsame Abend lässt den Tag entspannt ausklingen.

Tag 6
Heute heißt es Abschied nehmen von Madeira. Kein Abschied für immer denn das nächste Abenteuer wartet bereits auf uns.

Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 8 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen.

Der Zielflughafen für diese Tour ist Funchal (Madeira).

Mietmotorräder

Unsere Mietmotorräder sind bestens gewartete, sowie technisch einwandfreie Mietfahrzeuge. Die Motorräder sind mit einem Topcase ausgestattet. Bei der Übergabe ist eine Kaution in Höhe von 2000,00 Euro zu hinterlegen (per Kreditkarte).

Nachfolgende Mietmotorräder stehen Ihnen für diese Tour zur Auswahl:

Kategorie 1
BMW G 650 GS/ HONDA CB 500 X
Kategorie 2
BMW F 800 R/ BMW F 700 GS
Kategoerie 3
BMW F 800 GS/ BMW F 850 GS

Selbstbehaltsausschluss-Versicherung

Die Selbstbehaltsausschluss-Versicherung ist eine Zusatz-Kfz-Kaskoversicherung für Mietfahrzeuge. Sie übernimmt (für nur 6,50 Euro pro Tag) den Selbstbehalt bis max. 2500,00 Euro im Falle eines Kaskoschadens.

Für den Abschluss dieser Versicherung klicken Sie bitte auf das Logo.

Druckfähig__300 dpi 200 pix

 

 

Länderinformationen

Eine Reise in ein unbekanntes Land ist oft verbunden mit vielen Fragen zu den jeweiligen Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln. Damit Sie sich für die geplante Reise optimal vorbereiten können, haben wir hier die wichtigsten Länderinformationen zusammen getragen.

31.01.2021 - 05.02.2021Buchen
Tourguide: Nils
27.03.2021 - 01.04.2021Buchen
Tourguide: Nils

  Freie Plätze     Wenige Restplätze     Ausgebucht     Warteliste


Meinungen unserer Gäste

Es ist noch keine Beurteilung vorhanden. Seien Sie der/die Erste.

Tour bewerten



Informationen u.a. zu Verwendung, Widerruf und Rechte Ihrer Angaben und Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptierte sie.