Kalender

9 Tage Andalusien - Marokko Entdeckertour

Nur 14 km trennen Europa von Afrika, über die Straße von Gibraltar ist Marokko leicht zu erreichen. Es sind nur 45 Minuten Fährüberfahrt, es sind wenige Minuten, die uns in eine andere Welt bringen, eine Welt mit einer fremden Kultur und Tradition, einer unbekannten Sprache und damit verbunden einem Land mit tausend Gesichtern, wo die Zeit anders tickt.

Marokko „ruft” danach entdeckt zu werden, unser Tourguide kennt sich hier seit 20 Jahren perfekt aus. Gemeinsam mit ihm erleben Sie eine Reise durch ein faszinierendes Land, verbunden mit Abenteuer und Freiheit auf 2 Rädern, ohne auf den gewohnten Komfort zu verzichten.

Es sind nur wenige Tage in Marokko und die Wüste werden wir leider nicht erreichen. Es werden 2 Tage sein, die einen ersten Eindruck von Marokko hinterlassen und wo Sie sich entscheiden können, ob dieses Land eine weitere Reise wert ist.

Tag 1
Der Treffpunkt für unsere Tour ist Malaga, wo wir den ersten Abend verbringen. Der gemeinsame Abend bietet uns die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennen zu lernen und unser Tourguide wird Sie neugierig machen auf die bevorstehenden Touren.

Tag 2
Wir durchqueren Andalusiens „weiße Dörfer" und fahren auf kurvenreichen Nebenstrecken, die für reichlich Fahrspaß sorgen. Die heutige Tour führt uns von der Küste in die Sierra Nevada nach Granada. Hier angekommen bleibt uns genug Zeit die Altstadt mit ihren endlosen, kleinen Gassen zu erkunden.

Tag 3
Der heutige Tag steht unter dem Motto "Höhenrekorde in Andalusien". Gleich zu Beginn des Tages führt uns eine kurvenreichen Strecke auf bis zu 2500 m Höhe in die Sierra Nevada. Hier oben zu stehen und die Ausblicke zu genießen ist etwas ganz besonderes. Im weiteren Verlauf der Tour erfahren wir die außergewöhnliche Landschaft von El Torcal , eine Kulisse auf über 1200 m Höhe, die von namhaften Fahrzeugherstellern gern für Katalogaufnahmen beansprucht wird. Wild zerklüftete Felsen mit ihren Sandsteinformationen werden von zahlreichen Schluchten durchzogen und sorgen für eine Vielzahl interessanter Eindrücke. Am Nachmittag erreichen wir unsere Hacienda in der Nähe von Sevilla, hier angekommen dürfen Sie sich auf eine Unterkunft der Extraklasse freuen. 

Tag 4
Heute wechseln wir den Kontinent, wir starten in Europa und werden in Afrika ankommen. Endlose Korkeichenwälder erwarten uns in der Sierra Grazalema und kleine Passstraßen mit bestem Asphalt bieten jede Menge Fahrspaß. Angekommen in Tarifa trennen uns nur noch wenige Kilometer von Afrika. Wir überqueren mit der Fähre die Straße von Gibraltar um den modernen Hafen von Tanger zu erreichen, unser Tor zum afrikanischen Kontinent. Entlang der Küstenstraße erreichen wir am späten Nachmittag die marokkanische Küstenstadt Asilah. Spätestens hier sollte die Anspannung in Entspannung übergehen, ein anderer Kontinent und eine andere Welt - es wird sich gut anfühlen, dafür werden wir sorgen.

Tag 5
Ein neuer Morgen, ein neuer Kontinent, ein gutes Frühstück und zufriedene Gesichter - so wird der Tag beginnen. Wir fahren entlang der Küstenstraße mit zahlreichen Kurven und herrlichen Ausblicken nach Rabat. Die Königsstadt ist die Hauptstadt von Marokko und zeitgleich Regierungssitz und Residenz des Königs. Es bleibt ausreichend Zeit, um gemeinsam den großen Souk, die historischen Baudenkmäler und weitere interessante Orte in der Königsstadt zu besuchen.

Tag 6
Wir fahren über abwechslungsreiche Gebirgstraßen mit zahlreichen Kurven und herrlichen Ausblicken nach Chefchouen. Am Ankunftsort übernachten wir in einem gemütlichen Hotel und haben genügend Zeit für einen Besuch der Altstadt mit den blauen Häusern und den Souk, um danach den Tag mit einem köstlichen marokkanischen Abendessen abzuschließen.

Tag 7
Wie fühlt es sich an? Gestern noch in Europa, heute in Afrika? Wir meinen es ist eine interessante Erfahrung, eine andere Kultur und dennoch sind sich viele Dinge ähnlich. Wir überqueren das Rifgebirge auf einer schmalen Bergstrecke mit seinen zahlreichen Kurven und nehmen Kurs auf Tanger, wo uns die Fähre zurück an die mediterrane Küste von Andalusien bringt.

Tag 8
Der Kurs für heute ist klar, Ankunft in Malaga. Der Weg ist das Ziel und eine letzte schöne Tour durch das Hinterland von Andalusien wird Sie begeistern. In Malaga angekommen verbringen wir den letzten Abend in gemeinsamer Runde am Meer.

Tag 9
Spannende Fahrtage liegen hinter uns und damit verbunden unendlich viele Erlebnisse und Eindrücke. Am Ende dieser Reise haben wir 2 Kontinente und 2 Länder in kurzer Zeit bereist. 2 Kontinente, die unendlich viel zu bieten haben und die es wert sind, weiter entdeckt zu werden. Jetzt heißt es Abschied nehmen. Kein Abschied für immer, denn das nächste Abenteuer wartet bereits auf uns.

Bei unseren Touren sind wir grundsätzlich nur mit einer Gruppe unterwegs. Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und bei dieser Tour auf 10 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 6 Personen.

Der Zielflughafen für diese Tour ist Malaga.

Mietmotorräder

Unsere Mietmotorräder sind mit deutscher Zulassung und bestens gewartete, sowie technisch einwandfreie Mietfahrzeuge. Die Motorräder können mit Koffersystem und tiefergelegten Sitzbänken ausgestattet werden. Fragen Sie uns danach!

Nachfolgende Mietmotorräder stehen Ihnen für diese Tour zur Auswahl:

Kategorie 1
BMW G 650 GS/ BMW G 650 X Country/ BMW G 310 GS/ KTM Duke 690
Kategorie 2
BMW F 700 GS/ BMW 750 GS/ BMW F 800 GS
Kategorie 3
BMW R 1200 GS/ BMW R 1200 R/ BMW R 1200 RT

Selbstbehaltsausschluss-Versicherung

Die Selbstbehaltsausschluss-Versicherung ist eine Zusatz-Kfz-Kaskoversicherung für Mietfahrzeuge. Sie übernimmt (für nur 6,00 Euro pro Tag) den Selbstbehalt bis max. 2500,00 Euro im Falle eines Kaskoschadens.

Für den Abschluss dieser Versicherung klicken Sie bitte auf das Logo.

Druckfähig__300 dpi 200 pix

Länderinformationen

Eine Reise in ein unbekanntes Land ist oft verbunden mit vielen Fragen zu den jeweiligen Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln. Damit Sie sich für die geplante Reise optimal vorbereiten können, haben wir hier die wichtigsten Länderinformationen zusammen getragen.

12.10.2019 - 20.10.2019ausgebucht
Tourguide: Sven L.

  Freie Plätze     Wenige Restplätze     Ausgebucht     Warteliste


Meinungen unserer Gäste

Es ist noch keine Beurteilung vorhanden. Seien Sie der/die Erste.

Tour bewerten



Informationen u.a. zu Verwendung, Widerruf und Rechte Ihrer Angaben und Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptierte sie.