Kalender

7 Tage Tschechien Rundreise

    (5 von 5 bei 1 Wertung/en)

Umgeben von Deutschland, Polen und der Slowakei verbirgt sich in Tschechien ein noch nahezu unentdecktes Paradies für Motorradfahrer. Sicher gibt es hier keine Pässe mit unzähligen Kehren und Höhenmetern zu bezwingen, viel eher bietet diese Region eine Vielzahl an eindrucksvollen Hügellandschaften mit kleinen kurvenreichen Nebenstrecken durch eine urwüchsige Kulisse mit wenig Verkehr.

Diese Region auf dem Motorrad zu erleben, ist eine Verbindung zwischen täglichem Kurvenzauber, gespickt mit deftiger Küche und einer wunderbaren Gastfreundschaft.

Tag 1
Der Treffpunkt für unsere Tour ist Dresden. Der gemeinsame Abend bietet uns die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer kennen zu lernen und unser Tourguide wird Sie neugierig machen auf die bevorstehenden Touren.

Tag 2
Wir durchqueren den östlichen Rand des Nationalparks Sächsische Schweiz und überqueren hier die Grenze nach Tschechien. Die Landschaft bleibt gleich nur der Name ändert sich – auf tschechischer Seite nennt sie sich Böhmische Schweiz. Gegen Mittag erreichen wir die Bikerhöhle Pekelné Doly, ein bekannter Bikertreff inmitten einer imposanten Sandsteinhöhle.

Nach unserem Stopp geht es weiter zum Jestěd, mit seinen 1012 m Höhe ist er die höchste Erhebung im Jeschkengebirge in Nordböhmen. Oben angekommen können wir ein wundervolles 360° Panorama genießen.

Tag 3
Das erste Ziel des Tages ist der bekannte Wintersportort Spindlermühle im Riesengebirge. Am Fuße der Schneekoppe gelegen gibt es hier unzählige Skipisten und kleine Cafés laden zum Verweilen ein. Diese Region ist touristisch sehr gut erschlossen und damit verbunden erwarten uns perfekte Straßen mit besten Asphalt. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel im böhmisch-mährischen Grenzgebiet.

Tag 4
Die heutige Tour führt uns an das südliche Ende vom Bayerischen Wald. Unser Weg führt entlang bekannter Städte wie Budweis und Krumau an der Moldau. Inmitten unberührter Natur mit einzigartiger Flora und Fauna durchqueren wir idyllische Dörfer und scheinbar unendliche Wälder. Am Ende des Tages erreichen wir den Stausee Lipno, der liebevoll auch Böhmisches Meer genannt wird.

Tag 5
Erleben Sie gemeinsam mit uns die wundervollen Kurvenstrecken im Böhmerwald, eine 120 km lange Bergkette, die sich entlang der tschechisch-deutschen Grenze schlängelt. Uns erwartet Fahrspaß pur auf kleinen kurvenreichen Strecken mit bestem Asphalt.

Im Hotel angekommen erleben wir einen Abend der Extraklasse. Das Restaurant, inmitten eines einzigartigen Felslabyrinthes liegend, wird uns mit seiner hervorragenden Küche verwöhnen. Typisch tschechische Spezialitäten wie der Speckbraten mit Kraut und Knödel wird Sie begeistern!

Tag 6
An unserem letzten Tourentag fahren wir durch Westböhmen mit den bekannten Kurorten Karlsbad und Marienbad. Hier überwiegt die Landschaft mit zahlreichen Schluchten, die sich durch Felsgebiete mit ihren steilen Wänden schlängeln. So langsam heißt es Abschied nehmen von Tschechien. Unser Hotel befindet sich im Kurvenparadies Vogtland und Sie dürfen sicher sein, dass auch die letzten Kilometer ein wahrer Kurvenzauber sein werden.

Tag 7
Heute heißt es heute Abschied nehmen. Spannende Tage liegen hinter uns und damit verbunden 1400 Fahrkilometer. Kein Abschied für immer, das nächste Abenteuer wartet bereits auf uns!

Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 10 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 6 Personen.

Länderinformationen

Eine Reise in ein unbekanntes Land ist oft verbunden mit vielen Fragen zu den jeweiligen Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln. Damit Sie sich für die geplante Reise optimal vorbereiten können, haben wir hier die wichtigsten Länderinformationen zusammen getragen.


Meinungen unserer Gäste

Tour bewerten



Informationen u.a. zu Verwendung, Widerruf und Rechte Ihrer Angaben und Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptierte sie.



Prima Rundreise, tolle Streckenführung mit wenig Verkehr, ansprechende Unterkünfte mit guter landestypischer Küche und z.T. sehr ausgefallenen Gaumenfreuden. Man bekommt einen hervorragenden Überblick über die verschiedenen Regionen Tschechiens.
(geschrieben von HD am 22.08.2018)