Kalender

4 Tage Spessart - Rhön

Bei dieser Tour im Herzen Deutschlands, wo sich die Grenzen von Thüringen, Bayern und Hessen vermischen, entdecken wir ein Eldorado für Motorradfahrer.

Griffig asphaltierte Straßen, die sich durch die Mittelgebirge hoch schlängeln und kurvenreiche kleine Nebenstrecken abseits der touristischen Hochburgen werden Sie beeindrucken. Immer wieder wechseln wir zwischen lieblichen Tälern, sanften Hügelketten und zahllosen Kuppen mit ständig wechselnden Ausblicken.

Neuland entdecken

Gemeinsam durchfahren wir auf kleinen Nebenstrecken die Rhön, liebevoll bezeichnet als das "Land der weiten Fernen". Die Hochrhönstraße schlängelt sich durch die Landschaft und ermöglicht uns Kurvenspaß auf bis zu 800 m Höhe. Losgelöst von der Gruppe kann hier jeder in seinem Tempo fahren, egal ob als Genussfahrer oder lieber mit Adrenalin im Blut, diese Strecke wird jedem Teilnehmer ein Lächeln ins Gesicht zaubern.    

Zahlreiche Kurven und gut ausgebaute Straßen erwarten uns auch auf dem Weg zum „Point Alpha" - dem heißesten Punkt im Kalten Krieg. An der Mahn- und Gedenkstätte verweilen wir für einen Moment, die ehemaligen Ländergrenzen sind bereits längst verschwunden, dennoch wurde hier Geschichte geschrieben.

Die Tour führt uns zur Wasserkuppe, hier auf dem höchsten Berg in der Rhön angekommen erleben wir phantastische Ausblicke in die Ferne. Die „Kuppe“ ist ein beliebter Biker-Treffpunkt und wir nehmen uns die Zeit, bei einer gemütlichen Kaffeepause das Panorama zu genießen.

Bei unseren Touren sind wir grundsätzlich nur mit einer Gruppe unterwegs. Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und auf 8 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 4 Personen.


Meinungen unserer Gäste

Es ist noch keine Beurteilung vorhanden. Seien Sie der/die Erste.

Tour bewerten



Informationen u.a. zu Verwendung, Widerruf und Rechte Ihrer Angaben und Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptierte sie.