Kalender

Tagestour Spreewald

Der Spreewald mit seinen unzähligen, weit verzweigten Fließgewässern ist eine der faszinierendsten Landschaften in Europa und breitet sich etwa 100 km südöstlich von Berlin aus. Typisches Transportmittel auf den etwa 500 km schiffbaren Fließen und Kanälen ist seit jeher der flache Holzkahn, der per Hand mit einem so genannten Holzrudel fortbewegt wird.

Als Gemüsekammer Deutschlands genießt der Spreewald seit Jahrhunderten einen guten Ruf. Den höchsten Bekanntheitsgrad haben dabei die Spreewälder Einlegegurken.

Die Fahrtroute führt uns über eine ebene und dennoch kurvenreiche Strecke direkt nach Lübbenau. Zur Entspannung unternehmen wir dort von einem der Fährhäfen aus eine gemeinsame Kahntour über die zahlreichen Kanäle. Anschließend führen wir Sie auf einer Rundtour durch den Oberspreewald, einer einzigartigen Wald- und Wiesenlandschaft, durchzogen von mehreren hundert Wasserarmen der Spree.

Wir durchqueren das durch einen extremen Landschaftswandel geprägte Lausitzer Seenland mit seinen geschützten Naturräumen. Durch die Flutung ehemaliger Tagebauflächen entstehen 15 weitere Seen auf sächsischem und brandenburgischem Gebiet, die zukünftig das viertgrößte Seengebiet Deutschlands bilden werden.

Unsere Reisegruppen werden bewusst klein gehalten und bei dieser Tour auf 10 Motorräder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Tour beträgt 4 Personen.

12.05.2019 - 12.05.2019Buchen

Meinungen unserer Gäste

Es ist noch keine Beurteilung vorhanden. Seien Sie der/die Erste.

Tour bewerten



Informationen u.a. zu Verwendung, Widerruf und Rechte Ihrer Angaben und Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptierte sie.